Newsmeldung

20.09.2009
barbara grill
autor: 
kin.dewettkampf - EYS München
eys
Maja Zajonc - Foto: Lisa Grill

Am letzten Wochenende fand in München die "European Youth Series", der "Europäische Jugend Sportklettercup" statt. Als ausrichtender Verband durfte der DAV 6 statt 3 Starter pro Altersklasse melden und so konnten auch (noch…) nicht im Nationalkader kletternde Jugendliche international starten.
Dass David Firnenburg (14) als Mitglied des Nationalkaders starten würde war klar. Auch Felix Leuoth (17) konnte sich einen Startplatz ausrechnen, schließlich steht er in der deutschen Rangliste der männlichen Jugend A derzeit auf Platz eins. Eine freudige Überraschung war dafür, dass Maja Zajonc (16) auch einen Startplatz bekam und zwar aufgrund ihrer guten Leistungen bei den letzten beiden Deutschlandcups. Im Gegensatz zu den beiden Jungs, war dies ihr erster Ausflug auf "internationales Parkett".
Die Routenbauer hatten einige – wie sich herausstellen sollte – sehr harte Qualirouten geschraubt. In der weiblichen A-Jugend schaffte es von den deutschen Starterinnen keine ins Finale, "unsere" Maja kletterte auf den 32. Rang von 38 Starterinnen. Umso stärker war die deutsche männliche Jugend A: Alexander Megos (Erlangen) gewann diesen EYS-Cup, Jan Hojer machte den 4. Platz und Robin Gray den 6. Platz, Felix Leuoth landete als viertbester Deutscher auf dem 25. Platz.
In der Altersgruppe von David (männliche Jugend B) schafften es gleich vier deutsche Starter ins Finale, darunter auch David. Leider fiel die Finalroute zu leicht aus: gleich vier Finalisten, darunter David konnte die Route toppen. Pech am Ende für David Firnenburg: Aufgrund des schlechteren Vorrunden-Ergebnisses blieb für ihn nur der undankbare vierte Platz hinter dem französischen Fels-Shootingstar Geoffray de Flaugergues.
Begleitet wurden die drei in dem großen Gewusel aus über 250 Teilnehmern aus mehr als 20 Nationen von ihrem Trainer Dirk Busse.
Unsere herzlichen Glückwünsche aus dem Referat für Wettkampfklettern & Leistungssport!
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 0       kin.de Kommentar schreiben       kin.de