Newsmeldung

08.09.2010
arne grage
autor: 
kin.deneuland - Knaufrausch

Der Knauf
Foto: A. Grage
In Gerzen wurde was Neues geklettert und dazu gibt es noch Infos über 2 bisher unveröffentlichte Altlasten aus 2006:

Gerzen / Knauf
Haxe des Bösen (9-)   3 BH, 1 UH    A. Grage 2010
Rechts der markanten Kante von Skadmore über Dach und Wand. Am Einstieg etwas brüchig, aber dann kommt gute trickreiche Kletterei. Der Schlüsselgriff wurde bei einem Wiederholungsversuch gleich mal roh herausgerissen ist nun aber wieder an seinem angestammten Platz.
Präsi-Dach (7+)   2 BH, 1 UH    A. Grage, H. Weymann 2006
Von Jo Fischer ursprünglich mal eingebohrt, aber dann nie geklettert. Markantes Dach in der Talseite. Merkwürdiger Zug an großen Untergriff und dann überm Dach die richtigen Griffe finden.
Hohlogramm (8+)   2 BH, 1 UH    A. Grage, H. Weymann 2006
Die ganz rechte Kante. Bereits 2004 wurde von S. Liebehentze ein UH gesetzt, aber danach passierte nix weiter. Dann wurde es komplett eingebohrt, wobei die BH durch die eigenartige Felsstruktur (der ganze Bereich ist zwar äußerlich superkompakt, aber kurz unter der Felsoberfläche hohl) nicht optimal zum Klettern sitzen, sondern da wo es der Fels zuließ. Deshalb besser den 2. BH verlängern und nicht beim Einhängen fallen. Man kann zwar nun auch rechts durch das Moos robben, aber ich denke jedem ist klar, dass es an der überhängenden Kante hochgeht!
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 16       kin.de Kommentar schreiben       kin.de