Newsmeldung

19.10.2010
ralf kowalski
autor: 
kin.dehakenkommission - Zum Leben erweckt

Hans Weninger
Mitte letzten Jahres fand im Escaladrome/Hannover eine lebhafte Diskussionsrunde bezüglich neuer Haken statt. Damals wurde beschlossen, ein offenes Gremium zu gründen, dass in Abwägung gewachsener Traditionen und dem zunehmenden Sicherheitsbedürfnis vieler Kletterer offene Fragen diesbezüglich in die Hand nimmt.
Die Zeiten, in denen wir einfach so mit der Bohrmaschine in den Wald laufen, gehören der Vergangenheit an. Gewisse Sachzwänge, wie z. B. behördliche Auflagen müssen beachtet werden, die Felspolitik des DAV und der IG soll nicht konterkariert werden.
Der Sanierungsappell wurde überarbeitet und steht nunmehr jedem zur Vefügung. Dort findet Ihr auch ein Anfrageformular, dass den Weg zur Kommission am schnellsten findet.
Die Sitzungen der Kommision werden frühzeitig bekannt gegeben, sodass jeder sich an der Entscheidungsbildung beteiligen kann. Die Mitglieder, sowie deren Kontakt, findet Ihr auch unter nachstehendem Link (oder links in der Hauptnavigation). Den Vorsitz hat dankenswerterweise Hans Weninger aus Hameln übernommen.

- Hakenkommission
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 4       kin.de Kommentar schreiben       kin.de