Newsmeldung

12.10.2011
ralf kowalski
autor: 
kin.dewettkampf - Bremer Phantasie

Franziskus Denk aus der Linie 7 hat sich einen ungewöhnlichen Contest ausgedacht.

In der Zeit vom 15.10. bis 03.12. können pro Wertungsklasse, es gibt derer zwei, 22 Boulder probiert werden. Am Finalabend des 3. Dezember müssen die Boulder zusammhängend unter den Augen von Schiedsrichtern (hoffentlich mit Lizenz ;-)) geklettert werden. Gute Ausdauer ist sicher hilfreich.

Mit der anschließenden AfterShow-Party wird der neue Hallenbereich ebenfalls eröffnet.

Eine nette Idee - ich hoffe, dass ich Zeit finde ;-).
Mehr zu diesem Event findet ihr hier: Linie 7
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 0       kin.de Kommentar schreiben       kin.de