Newsmeldung

09.10.2012
ralf kowalski
autor: 
kin.deglotze - Überfall auf die Lok

Peter und Beata Brunnert

Normalerweise ist das ja so: Irgendwo da draußen in den Bergen ereignen sich haarsträubende Dinge, Peter schreibt sie auf und macht eine haarsträubende Geschichte daraus. Wie gesagt: normalerweise.

Diesmal war es umgekehrt: Nachdem Peter auf seinen Lesungen die Geschichte von unserem gescheiterten Versuch, den Überfall an der Lokomotive im Elbsandsteingebirge zu bezwingen, vorgetragen hatte, wurde er von vielen Kletterern angesprochen, dass auch sie diesen berühmten Kletterweg noch nicht geschafft hätten. Und ehe man sich's versah, bildete sich in einem großen sozialen Netzwerk (mit f) eine Gruppe, deren Mitglieder ihre Taschentücher zerheulten, weil ihnen dieser Weg ebenfalls noch fehlte.

Wenig später entstand dann die Idee, es doch mit einer großen gemeinsamen Aktion noch einmal zu probieren. Also wurde diesmal aus einer haarsträubenden Geschichte ein haarsträubendes Ereignis. Der mdr schickte ein Fernsehteam und drehte einen Beitrag darüber, und genau den gibt es am Mittwoch, 10.10.2012 um 15:30 Uhr in der Sendung Biwak im mdr Fernsehen zu sehen. Und, wer das nicht schafft, wenig später auch in der Mediathek des mdr:

Link zur Sendung:
http://www.mdr.de/tv/programm/sendung176194.html
Link zur Mediathek:
http://www.mdr.de/.../biwak102_letter-B_zc-acc19f7f_zs- dea15b49.html

Hier eine kleine Einführung von Matthias Jäger:
www.klettern-saechsischeschweiz.blogspot.de

Viel Spaß!
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 0       kin.de Kommentar schreiben       kin.de