Newsmeldung

30.03.2013
axel hake
autor: 
kin.deig - Forstarbeiten Okertal


Es ist mir eine besondere Freude berichten zu können, dass die Forstbetriebe im letzten Spätherbst weite Teile der westlichen Okertalseite freigestellt haben.
Die Felsen der Marienwandgruppe und der Adlerklippengruppe sind nun von der Straße aus sichtbar. Langfristig soll sich auf den freien Flächen Laubmischwald ansiedeln, wie er vor der Waldnutzung für den Bergbau dort standorttypisch war.

So profitieren alle von der Arbeitsleistung der Forst: Die Natur, weil die Fichtenmonokultur verschwunden ist, der Tourismus, weil das Okertal optisch aufgewertet wurde und wir Kletterer, weil wieder Felsen aus dem dichten Fichtendickicht ans strahlende Tageslicht geholt wurden.

Die IG Klettern wird zusammen mit den DAV-Sektionen Goslar und Braunschweig eine Wegebauaktion veranstalten, um durch die Fällungen in Mitleidenschaft gezogene Wege zu rekonstruieren. Wir werden an dieser Stelle dazu einladen, sobald ein Termin feststeht und freuen uns auf Eure Mitarbeit.

Und nun kann die neue Klettersaison endlich mal anfangen!

Eure IG Klettern
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 0       kin.de Kommentar schreiben       kin.de