Newsmeldung

13.01.2015
ralf kowalski
autor: 
kin.dewettkampf - Schraubercontest
urban apes

Nach einem ersten erfolgreichen Auftakt in 2013, mit dem Lübecker Schrauber Contest, wird nun am 01.02.2015 der

1. Norddeutsche Schrauber Contest

im urban apes Kletterzentrum Lübeck ausgetragen. Gesucht wird hierbei die beste Routenbauerin/ der beste Routenbauer jenseits des Weißwurstäquators.

Im Vergleich zu den üblichen Contests steht hier nicht primär der Kletterer-, sondern der Schrauber und seine Leistung im Fokus. Geschraubt werden Seilkletterrouten im Bereich UIAA 5-8, wobei die Spots und Griffe ausgelost werden.

Im Anschluss ans Schrauben wird das Kletterpublikum die einzelnen Routen unter folgenden Gesichtspunkten beurteilen und bewerten:

- Bringt die Route Spaß beim Klettern?
- Grad für große als auch klein Leute identisch?
- Ist die Route abwechslungsreich?
- Routenverlauf
- Anspruch/Kreativität der Route
- Homogenität (gleichbleibend schwer über die gesamte Länge der Route)

Voraussetzung für Schrauber: Kenntnis im Bereich der Selbstsicherung (es wird aus dem Seil geschraubt), eigenes Material (Grigri, Schlingen, Hand-/ und oder Akkuschrauber), sowie Erfahrung im Routenbau!

Anmeldung unter: luebeck[at]urbanapes.de

Zuschauer bzw. Kletterer, die im Anschluss die Routen bewerten wollen müssen sich nicht anmelden und dürfen die entstandenen Werke gerne zwischen 13.00 und 17.00 Uhr bewerten.
Auf die teilnehmenden Schrauber warten attraktive Preise von namhaften Firmen wie Mammut, Rock Pillar, Globetrotter, benky-Climbing und einigen mehr, mit einem Gesamtwert von über 800 € sowie Ruhm und Ehre.

Das Kletterzentrum Lübeck freut sich auf euren Besuch und einen erfolgreichen Tag!

Die Stadtaffen
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 0       kin.de Kommentar schreiben       kin.de