Newsmeldung

09.02.2015
falco bartus
autor: 
kin.devideo - Dort, wo für viele alles begann...
falco

Die Bodensteiner Klippen sind bzw waren für viele Kletterer im Norden der erste Kontakt zum Fels. Die besondere Landschaft, fast märchenhaft und die meist frei stehenden, seit 1920 bekletterten Sandsteintürme machen das Gebiet zu einem der schönsten und bedeutendsten Klettergebiete in Norddeutschland.
Leider sind die Hauptkletterfelsen im angrenzendem Landkreis Wolfenbüttel seit kurzem für das Klettern gesperrt. Nun bleiben noch ein paar Felsen übrig, wo man zumindest eine Vielzahl an schönen Bouldern findet, für die sich sogar ein Ausflug im Winter lohnt.

Schaut selbst, und unterstützt die IG Klettern bei dem Erhalt unserer Klettergebiete im Norden.

https://www.youtube.com/watch?v=sESccHHFK6s&feature=youtu.be
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 0       kin.de Kommentar schreiben       kin.de