Newsmeldung

03.09.2015
lena herrmann
autor: 
kin.defelskader - zweite 11-
father and son

Nachdem mir die Tour an der Trockauer Wand von einigen Leuten empfohlen wurde, nutzte ich einen jener Tage an denen es unter 35 Grad hatte, um einen Blick in die Route zu werfen. Sie entpuppte sich als recht Franken untypisch - weite Zügen an guten Griffen, Kraftausdauer.
Dass ich mir die erste Damenbegehung schon nach drei Tagen sichern konnte, motiviert mich für die kommende prime-saison in meiner neuen Heimat, in Begleitung meiner Freunde.

Leider zieht sich die Linie von Father and Son nicht ausschießlich durch kompaktes Gestein, was bedeutet dass es jetzt schon zu kleineren Ausbrüchen kam. Ich denke dass sich die Tour dadurch eines Tages einer Abwertung unterziehen wird, unglaublich empfehlenswert ist sie dennoch!

father and son
kin.de Artikel-Link
Anzahl Kommentare: 0       kin.de Kommentar schreiben       kin.de